Impressum & Datenschutz
ONLINE-TERMIN BUCHEN!
Impressum & Datenschutz
ONLINE-TERMIN BUCHEN!
Online Termin buchen
 
Online Termin buchen

Aktuelle News Kieferorthopädie Berlin

Die Kieferorthopädie & die Zahnklinik Berlin Gropiuspassagen unterstützen den Tag der Zahngesundheit: Gesund im Mund – bei Handicap & Pflegebedarf

Egal ob in der Zahnklinik oder unserer Kieferorthopädie: Die Zahngesundheit steht bei uns immer im Fokus unserer Arbeit. Gesunde Zähne sind schließlich für die Gesundheit des gesamten Menschen sehr wichtig. Was aber ist bei Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf, fragt dieses Mal der Tag der Zahngesundheit?

Jedes Jahr ist der 25. September Tag der Zahngesundheit. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf“.

Damit stehen dieses Jahr rund 10 Millionen Pflegebedürftige und Menschen mit Schwerbehinderungen in Deutschland im Vordergrund, deren Mundgesundheit derzeit im Durchschnitt leider schlechter ist, als bei allen anderen Versicherten. Das Motto richtet sich aber nicht nur an die betroffenen Menschen, sondern auch an die, die Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen täglich betreuen.

Sinn des Tages der Zahngesundheit ist es, möglichst viele Menschen für das Thema der Zahngesundheit zu sensibilisieren. Deshalb unterstützt das gesamte Team um Dr. Ronald Harms, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms und Dr. Dr. Gerd Weinsheimer auch in diesem Jahr wieder den Tag der Zahngesundheit!

In der Kieferorthopädie und der Zahnklinik Berlin in den Gropiuspassagen gibt es viele Stellen, wo für Ihre Zahngesundheit gearbeitet wird:

Beispiel Kieferorthopädie

Dr. Dr. Weinsheimer erklärt: "Normalerweise sorgen wir Kieferorthopäden für ein tolles Aussehen mit schönen und geraden Zähnen. Aber oftmals kommen viele Patienten & Patientinnen zu uns, die eine außerordentlich schlechte Zahngesunheit vorweisen. Das kann den Zustand der Zahnhygiene betreffen aber auch Probleme, die im Fokus von uns Kieferorthopäden stehen: z.B. verlagerte Zähne oder Zahnengstände die grundsätzlich die Zahnhygiene oft sehr erschweren.

Hier kann eine professionelle kieferorthopädische Zahnkorrektur helfen. Gerade Zähne lassen sich einfacher reinigen. Der Zahnhygienestand wird deutlich erhöht und Sie werden am Ende mit Ihrem Schönen Lächeln mit gesunden und Geraden Zähnen belohnt."

Dies hilft auch Karies, Zahnbetterkrankungen und Kiefergelenksproblemen zu vermeiden.
Übrigens: Wenn Sie die Vorstellung einer sichtbaren Zahnspange bisher abschreckte, dann schauen Sie sich bitte unsere Möglichkeiten völlig unsichtbarer Zahnspangen an (Invisalign, transparente, herausnehmbare Aligner Zahnspangen, zahnfarbene Clearbrackets oder unsichtbare Lingualtechnik). Mit diesen Techniken haben wir schon eine große Zahl an Patienten/Innen erfolgreich behandelt.

Beispiel Zahnklinik und Zahnarztleistungen

Wir haben es einmal so umschrieben meint Zahnarzt und Kieferorthopäde Dr. Ronald Harms: "Ein sauberer Zahn wird nicht krank! Der beste Schutz zur Vermeidung von Krankheiten ist die Vorbeugung, die auch in der Zahnheilkunde Prophylaxe genannt wird. Neben den in der Praxis angebotenen Propylaxe-Konzepten, bieten wir natürlich auch die Professionelle Zahnreinigung an. Die häusliche Zahnpflege ist aber die wichtigste Säule mit der richtigen Mundhygiene."

"Sind Menschen mit Handycaps oder pflegebedürftige Menschen, nicht mehr selbst in der Lage für Ihre tägliche Zahnpflege zu sorgen, sind die betreuenden Angehörigen oder professionellen Pflegekräfte gefragt. Hier liefert der Tag der Zahngesundheit wertvolle Anregungen und Hilfen," erklärt Dr. Leonie Weinsheimer-Harms und fügt hinzu: "Durch die neuen präventiven Leistungen, die die Mundgesundheit verbessern sollen, sollte sich das Risiko für Karies, Parodontal- und Mundschleimhauterkrankungen bei Menschen mit Behinderung und Pflegebedürftigen deutlich verringern. Diese Zahnvorsorge-Leistungen können die Betroffenen zweimal jährlich in Anspruch nehmen."

Natürlich beraten alle unsere Zahnärzte und Kieferorthopäden Sie gerne zu diesem Thema.

Mehr zum Tag der Zahngesundheit finden Sie unter Aktionskreis Tag der Zahngesundheit und www.prodente.de

Bilder mit freundlicher Unterstützung der Initiative proDente e.V. · ©proDente e.V.
ProDente Logo

Zurück zu Alle News

©2018 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin