News 2008 Kieferorthopädie Berlin

Mehr als eine Evolution

Mit der Einführung des neuen Damon Q Brackets gelang der Fa. Ormco erneut eine ganz große Innovation auf dem Gebiet der Kieferorthopädie zur Optimierung der kieferorthopädischen Behandlung. Das neue Ganzmetallsystem Damon Q ist ein großer Schritt nach vorn im Bereich der passiven selbstligierenden Brackets mit geringer Friktion und hat weitaus mehr zu bieten als nur gerade Zähne.

Angefangen vom schmaleren Profil und der geringeren Größe bis zu den optimierten Slottiefen zur minutiösen Feineinstellung. Vom innovativen SpinTek™-Schiebemechanismus bis zur Abschrägung für ein einfaches Einsetzen des Drahts.
Von den Präzisionslehren zur Bracketplatzierung zu den doppelten Slots für Hilfsteile für neuartige Behandlungsmethoden.

Mit dem Damon Q können wir schnellere und kontrolliertere Zahnbewegungen mit außerordentlich guten Ergebnissen erzielen – unabhängig davon, ob wir schon lange oder erst seit kurzem mit selbstligierenden Brackets arbeiten.

Die Vorteile auf einen Blick:
· Noch kleiner
· Noch niedrigeres Profil
· SpinTek slide
· Positionierungshilfe
· Optimierter Slot
· Noch weniger Friktion
· Einen revolutionären Verschlussmechanismus

Der Vorteil für unseren Patienten liegt auf der Hand: noch mehr Komfort und Ästhetik!
Damon Q – die optimale Wahl für Sie als Patient und für uns Kieferorthopäden!
Die Praxis Dres. Weinsheimer/Harms nimmt auch hier eine Vorreiterstellung ein und gehört zu den priviligierten Anwendern in Europa, die diese Technik Ihren Patienten zu Gute kommen lassen kann.

Zurück zu Alle News

©2017 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin