News 2016 Kieferorthopädie Berlin

Die Zahnklinik Berlin lädt ein zum Vortrag: Lichtpolymerisation im klinischen Alltag

Am 19.11.2016 findet wieder einmal in den Räumen der Zahnklinik Berlin in den Gropiuspassagen eine aktuelle Ärzte-Fortbildung zum Thema: "Lichtpolymerisation - im klinischen Alltag" statt.

Dr. Carola Pentelescu, Zahnärztin, Managerin Wissenskommunikation der VOCO GmbH referiert über das spannende Thema: Lichtpolymerisation - im klinischen Alltag.

„... und dann lichthärten“ ist der Satz, den man in den meisten Gebrauchsinformationen zu lesen bekommt. Ist es aber wirklich so einfach? Kann jedes Komposit mit jeder Lampe gehärtet werden? Welchen Einfluss hat der Einfallswinkel beim Polymerisieren? Ist das blaue Licht schädlich für die Augen? Inwiefern beeinflussen „Leistung“, „Energiedichte“ oder andere fachchinesische Begriffe die Polymerisation? Welche Auswirkungen hat der Abstand zwischen Lichtleiter und Füllungsmaterial? Diese Fragen und mehr werden im Seminar beantwortet.

"Das hört sich doch alles ganz spannend an, " so Dr. Dr. Gerd Weinsheimer von der Zahnklinik Berlin und empfiehlt diesen Vortrag allen Ärzten, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

In unserer PDF "Lichtpolymerisation im klinischen Alltag" können Sie sich näher zu dieser Fortbildung informieren.

Anmeldung:
Zahnklinik Berlin
Tel. 030 609 709 170
Fax 030 609 709 171
Email: kfo@weinsheimer-harms.de

Foto: VOCO GmbH

©2017 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin