News 2015 Kieferorthopädie Berlin

Ormco-Spitze begrüßt Dres. Weinsheimer-Harms in Barcelona

Zu einem Spitzentreffen in Sachen Zahnkorrektur mit dem Damon Bracketsystem kam es in Barcelona anläßlich des diesjährigen Damon-Forums 2015. Die Spitze der Damonhersteller Ormco begrüßte persönlich Dr. Ronald Harms, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms und Dr. Dr. Gerd Weinsheimer von der Kieferorthopädie Berlin in den Gropiuspassagen.

Patrik Eriksson, der Präsident der Ormco Corporation und Javier Vidal, der Sales Director Europe · Direct Countries EMEA trafen zusammen mit Dr. Rafael Garía Espejo von der Universität Sevilla Spanien, der sich als Damon Trainer weltweit einen Namen gemacht hat, die Berliner Kieferorthopäden Dres. Weinsheimer-Harms, um sie persönlich zu begrüßen.

Sie gehören zu den ersten Anwendern in Deutschland und haben seither die Weiterentwicklung des Damon-Systems ständig begleitet und auch selbst oft über den Einsatz der selbstligierenden Brackets bei ungezählten Patientinnen und Patienten referiert.

Die Berliner Kieferorthopäden, die selbst Gründungsmitglieder der Deutschen Damon-Gesellschaft e. V. sind, vertraten auch stellvertretend die Damon Gesellschaft DDG beim Damon Forum in Barcelona. Die Berliner Praxis ist einer der größten Damonanwender in Deutschland und ist mit dem 5 Sterne Damon Master DDG für besonders viel erfolgreich mit dem Damon-System behandelte Fälle ausgezeichnet.

Foto v.l.n.r.: Dr. Rafael Garía Espejo, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms, Dr. Ronald Harms, Patrik Eriksson, der Präsident der Ormco Corporation, Dr. Dr. Gerd Weinsheimer und Javier Vidal, der Sales Director Europe · Direct Countries EMEA.

Zurück zu Alle News

©2017 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin