News 2015 Kieferorthopädie Berlin

Dres. Weinsheimer-Harms beim European Damon-Forum 2015 in Barcelona

Vom 16. bis 18. April 2015 fand das diesjährige “European Damon Forum 2015” in Barcelona, Spanien, statt. Traditionell besuchten die Kieferorthopäden Dres. Weinsheimer-Harms aus Berlin das Kongress-Highlight für Damon-Behandler, das jedes Jahr von der Ormco in einem anderen Land Europas veranstaltet wird.

Auch in diesem Jahr konnten die Kieferorthopäden die neuesten Innovationen in der kieferorthopädischen Behandlung kennenlernen, das Damon-System erleben und Einblicke in die aktuellsten digitalen Technologien erhalten.

Mehr als 20 renommierte internationale Referenten/Innen führten an diesen drei Tagen durch das Programm. Der ersteTag bot eine Reihe von verschiedenen Workshops zur Wahl und am 17. und 18. April 2015 fanden die Haupt-Vorträge im großen Auditorium des INTERNATIONALEN KONGRESSZENTRUM VON BARCELONA CCIB statt.

Mit großer Spannung erwarteten die drei Kieferorthopäden aus Berlin den Vortrag des bekannten Kieferorthopäden Dr. David Birnie zu dem Thema:" Ist die Zukunft Digital?" Und Sie wurden nicht entäuscht. Dr. Birnie brillierte wie immer.

Genauso interessant war auch das Referat von Frau Dr. Elizabeth Menzel, unserer deutschen CMD Spezialistin. Ihr Thema: "TMD in the Open Bite-Diagnosis and Treatment". Die Berliner Kieferorthopäden aus den Gropiuspassagen arbeiten seit langem mit Frau Dr. Menzel in der Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen zusammen.

Seit Einführung des Damon-Systems vor mehr als 14 Jahren gehört die Berliner Kieferorthopädie Praxis um Dr. Ronald Harms, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms und Dr. Dr. Gerd Weinsheimer zu den ersten Anwendern in Deutschland und haben seither die Weiterentwicklung des Damon-Systems ständig begleitet und auch selbst oft über den Einsatz der selbstligierenden Brackets bei ungezählten Patientinnen und Patienten referiert. Die Berliner Kieferorthopäden sind übrigens auch Gründungsmitglieder der deutschen Damon-Gesellschaft e.V. und mit dem 5 Sterne Damon Master DDG für besonders viel erfolgreich mit dem Damon-System behandelte Fälle ausgezeichnet.

Abgerundet wurde das Programm mit einem Gala-Dinner. Eine wunderbare Gelegenheit, um sich mit Kollegen aus ganz Europa und der Welt auszutauschen.

Wenn auch Sie sich über das Damon-Bracket-System und die zahlreichen Vorzüge, die diese Behandlung Ihnen bietet, informieren möchten, besuchen Sie unsere Damon Webseiten.

Hier finden Sie weitere Infos zum Thema Kieferorthopädie ohne Zähne Ziehen, zum Damon Clear Bracket und zur Digitalen Kieferorthopädie mit Insignia.

Foto: Dr. Dr. Gerd Weinsheimer, Dr. David Birnie, Dr. Elizabeth Menzel. Dr. Leonie Weinsheimer-Harms und Dr. Ronald Harms.

Zurück zu Alle News

©2017 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin