News 2014 Kieferorthopädie Berlin

Unser Thema zum Tag der Zahngesundheit: Die Kiefergelenkanalyse

Am 25. September 2014 ist es wieder soweit: Der Tag der Zahngesundheit. Seit 23 Jahren gibt es ihn schon, das diesjährige übergeordnete Thema lautet: „Gesund beginnt im Mund - Ein Herz für Zähne“. Aufgerufen sind alle, die sich mit Zähnen beschäftigen, einen Beitrag zu diesem Thema zu bringen. Die Kieferorthopädie in den Gropiuspassagen Berlin Dres. Weinsheimer-Harms möchte Sie innerhalb dieser Kampagne zu einem ganz besonderen Thema informieren: Die Kiefergelenkanalyse.

Kiefergelenksknacken, Kopfschmerzen, Migräne ...

Das alles sind Symptome, die mit einer Kiefergelenkserkrankung einhergehen können. Und es lohnt sich auf jeden Fall, bei den o. g. Symptomen sich einer Kiefergelenkanalyse zu unterziehen! In unserer Spezialsprechstunde für Kiefergelenke führen wir Kiefergelenks- und Okklusionsanalysen durch, um die Fehler zu finden, die zu den oben genannten Symptomen führen können.

Verrückte Kiefergelenke

In einem gesunden Kausystem werden alle Strukturen optimal - jedoch nicht maximal - beansprucht. Dies garantiert die Funktionstüchtigkeit des Kausystems.

Fehler im Kausystem versucht unser menschlicher Körper zunächst durch eine Kompensation und eine Umverteilung der Kräfte zu erreichen. Dadurch übernehmen benachbarte oder funktionell verbundene Strukturen einen Teil der erforderlichen Arbeit.

Bleibt diese ungesunde Verteilung über längere Zeit bestehen, kann es zu einer Muskelermüdung und Muskelverhärtung mit Muskelschmerz kommen. Während dieser Phase berichten unsere Patienten über erhöhter Muskelaktivität von Schlafstörungen, Muskelverspannungen und Kopfschmerzen.

Informieren Sie sich weiter auf unserer Homepage: Die Kiefergelenkanalyse.

Die Kampagne zum Tag der Zahngesundheit 2014

Die bundesweite Aktion "Tag der Zahngesundheit 2014" rückt dieses Jahr mit dem Thema: "Gesund beginnt im Mund – ein Herz für Zähne! " besonders die Familien mit schwierigem sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen in den Vordergrund, deren Möglichkeiten der Zahnpflege begrenzt sind.

„Ein Herz für Zähne!“ will aufzeigen, welche Netzwerke es für Eltern heute bereits gibt. Viele Zahnärzte, Kinderärzte, Krankenkassen, Hebammen und Familienhilfen arbeiten eng zusammen, um die Eltern dabei zu unterstützen.

Hintergrundinformationen sowie Galerie und Archiv finden Sie auf folgender Webseite: Tag der Zahngesundheit.

Zurück zu Alle News

©2017 © 2017 by Kieferorthopäden | Kieferorthopädie Berlin · Dres. Weinsheimer-Harms · Johannisthaler Chausee · D-12351 Berlin