Aktuelle News Aktuelle News sehen

    News

    Gebietsleiterin Janina Seel von Invisalign besuchte die Zahnklinik Berlin.

    Anfang November besuchte die Gebietsleiterin von Invisalign, Janina Seel ,die Kieferorthopädie und Zahnklinik in den Gropiuspassagen Berlin.

    Frau Janina Seel war zum ersten Mal zu Besuch und zeigte sich beeindruckt von dem Experten-Team Dres. Weinsheimer-Harms. Alle drei Kieferorthopäden Dr. Ronald Harms, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms und Dr. Dr. Gerd Weinsheimer sind zertifizierte Invisalign-Anwender der ersten Stunde und dank enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen von Invisalign immer auf dem neuesten Stand der Aligner-Technologie. Überzeugen auch Sie sich davon und vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

    Das „Invisalign-Verfahren“, Zahnkorrektur mit herausnehmbaren transparenten Aligner-Schienen, wurde technologisch 1997 in den USA entwickelt und 2001 erstmals in Deutschland vorgestellt und eingeführt.

    Dr. Leonie Weinsheimer-Harms und Dr. Ronald Harms nahmen bereits 2001 an der ersten Fortbildung der amerikanischen Firma Align Technologies in Deutschland teil und erwarben damit die Praxiszertifizierung für diese besondere Behandlungstechnik.

    "Mit der Schienentherapie können wir heute viele Fälle lösen, die früher nur mit einer festsitzenden Zahnspange behandelt werden mussten", so Dr. Dr. Gerd Weinsheimer.

    Lesen Sie mehr zur Schienentherapie mit Invisalign.

    Foto: © Dr. Harms

     Diesen Artikel empfehlen: