News aus 2009News 2009 sehen

    News

    Die Praxis für Logopädie aus Alt-Buckow, Johannisthaler Chaussee 437, 12351 Berlin bei uns zu Besuch in der Zahnklinik Berlin

    Mit Frau Andrea Kruse und Frau Judy Rothemund, beide Logopädinnen, kommt es zu interdisziplinären Fachgesprächen über unsere gemeinsamen Patienten. Die konsilliarischen Erörterungen helfen, die kieferorthopädische Behandlung als auch die Logopädische Therapie zu unterstützen.

    Die Praxis bietet Behandlungen aller logopädischen Störungsbilder an. Das vielfältige patientenorientierte Angebot richtet sich an alle Altersgruppen in Einzel- und Gruppentherapie.
    · Sprachauffälligkeiten im Kindesalter
    · Myofunktionelle Störungen
    · Störungen im Bewegungsablauf von Lippen und Zunge
    · Kau- und Schluckstörungen
    · Stimmstörungen
    · Stottern / Poltern
    · Sprach- ,Sprech ? und Stimmstörungen nach Hirnschädigung
    · Auditive Wahrnehmungsstörungen
    · Laryngektomie

    Behandlungsablauf:
    Eine Therapieeinheit beträgt 30, 45 oder 60 Minuten und findet 1 bis 5 Mal die Woche statt, je nach Störungsbild und Verordnung. In der ersten Stunde wird eine logopädische Diagnostik erhoben, um fest zu stellen, in welchen Bereichen und mit welchen Schwerpunkten eine logopädische Störung vorliegt. Anhand dieser Diagnostik wird der aktuelle Stand und das weitere Vorgehen gemeinsam mit dem Patienten bzw. mit dessen Eltern / Angehörigen besprochen.

    Die Logopädin therapiert den Patienten / die Patientin auf der Grundlage eines Therapieplans und dokumentiert den Verlauf.

    Am Ende der Verordnung wird ein Bericht geschrieben, aus dem der aktuelle Behandlungsstand hervorgeht. Dieser Bericht geht an den verordnenden Arzt. Stellt der Arzt die weitere Behandlungsbedürftigkeit fest, wird eine Folgeverordnung ausgestellt.

    Die Therapie kann im Zusammenhang mit kieferorthopädischer Behandlung und bei Artikulationsstörungen erforderlich sein.

    Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit um auch in Zukunft die Patienten optimiert behandeln zu können.

    Ihr kieferorthopädisches Team

    Foto v.l.n.r.:
    Dr. Ronald Harms, Logopädin Frau Andrea Kruse, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms, Dr. Dr. Gerd Weinsheimer

     Diesen Artikel empfehlen: