News aus 2009News 2009 sehen

    News

    Die Zahnklinik Berlin Gropiuspassagen informiert:

    Highlights von der Internationalen Dentalschau IDS 2009 schon bald im Einsatz für Ihre Zahngesundheit! Die Dentalschau in Köln zeigte wieder einmal innovative Techniken mit den dazugehörigen Geräten und Materialien. Wir haben uns für Sie dort umgeschaut und für Ihre Behandlungen in der Kieferorthopädie, der Zahnmedizin und der Oralchirurgie - speziell für die Implantat-Technik - einige neue Geräte geordert.

    Mehr sehen - besser behandeln!
    ZEISS PROergo
    Das Mikroskop von Carl Zeiss offenbart vollkommen neue Dimensionen des Sehens und Behandelns!
    Z.B. für mikrochirurgische Zahnfl eisch- und Wurzelkanalbehandlungen. Vergrößerungen für den Zahnarzt verkleinern das Arbeitsgebiet beim Patienten.
    3 D-Röntgen
    Mehr Sicherheit beim Setzen von Implantaten. Bessere Diagnostik zu speziellen Fragestellungen in der Kieferorthopädie und in der Zahnmedizin durch eine dreidimensionale Darstellung der Zähne, Kiefer und Kiefergelenke bei geringerer Strahlenbelastung als eine herkömmliche CT–Aufnahme beim Radiologen.

    Schneller und komfortabler - Ihr Vorteil!
    Cerec 3 D Fräsgerät
    Für computergefräste weiße Keramikfüllungen, Kronen und Brücken mit Fotoabdruck. Der Abdruck im Munde des Patienten mit dem Abformmaterial kann entfallen.
    Key Laser 3+ von Kavo
    Mit zusätzlicher Pulstechnik zum schnellen, schmerzmindernden Kariesabtrag ohne herkömmliche Bohrer und Bohrgeräusche. Ein neues Parodontalhandstück sorgt für eine noch effi zientere Zahnfl eischbehandlung und Zahnfl eischprophylaxe.

    Fortschritt in der Technik - für eine optimierte und entspannte Behandlung!
    Dafür stehen wir: Ihre Zahnklinik Berlin

     Diesen Artikel empfehlen: