News aus 2008 und älterNews 2008 und älter sehen

    News

    Gratulation!

    Die Zahnklinik Berlin in den Gropiuspassagen feiert zweijähriges Jubiläum. Am 20. Dez. 2005 überbrachte Dr. Schmiedel (Landesamt für Gesundheit und Soziales) das schönste Weihnachtsgeschenk für die Kieferorthopäden, Zahnärztinnen, Zahnärzte und Oralchirurgen in den Gropiuspassagen.

    Dem deutschlandweit bekannten zahnmedizinischen Zentrum wurde der Status einer Benennung zu einer Zahnklinik anerkannt.
    Stellvertretend für seine Kollegen nahm Dr. Harms die Glückwünsche des Beauftragten Dr. Schmiedel entgegen.
    Wir sind stolz auf den Namen Zahnklinik Berlin in den Gropiuspassagen. Diese Struktur ist über Jahrzehnte gewachsen und hat uns zu einem der größten zahnmedizinischen Zentren Deutschlands gemacht.
    Es ist schön miterleben zu dürfen, wie dieses Zusammenspiel mit den verschiedenen zahnmedizinischen Disziplinen gewachsen ist und unseren Patienten wieder zu einem Lachen verholfen hat.

    Foto
    v.l.n.r. Dr. Schmiedel vom Landesamt für Gesundheit und Soziales, Andreas Pelz vom Vorstand des zahnmedizinischen Depots Henry Schein, Dr. Leonie Weinsheimer-Harms, Dr. Ronald Harms und Dr. Dr. Gerd Weinsheimer.

     Diesen Artikel empfehlen: