Überbiss

    Bei einem Überbiss.

    Bei einem Überbiss liegen die oberen Frontzähne deutlich vor den unteren Frontzähnen. Durch diese Verschiebung des Unterkiefers zum Oberkiefer kommt es im Seitenzahnbereich nicht zu einer “Zahn zu zwei Zahn” Verzahnung, sondern dort stehen die Zähne im Kopfbiss in einer “Ein Zahn zu ein Zahn” Beziehung. Diese Seitenzahnverzahnung führt oftmals zu funktionellen Problemen. Auch wird durch die große Stufe in der Front der Abbiss behindert.

    Bei Fragen: Tel.: +49 (0)30 609 709 170.

     Diesen Artikel empfehlen: