High-Tech Röntgen in 3 D:
    Präzise, sicher, schonend und schnell!

    In der Zahnmedizin hat sich in den letzten Jahren die 3 D Technik beim Röntgen etabliert. Die Bilder, die mit dieser Methode entstehen, bieten eine räumliche Dimension und kommen der Wirklichkeit nahe, denn der menschliche Körper ist ebenfalls dreidimensional.

    Mit den herkömmlichen zweidimensionalen Röntgenaufnahmen, kann daher nicht alles erfasst werden, so dass oftmals zusätzliche Hilfsaufnahmen notwendig werden, um die räumliche Beziehungen der Strukturen zueinander zu erfassen. Mit unserem neuen High-Tech Röntgengerät GALILEOS ist es möglich, mit nur einem Scan, den gesamten Kiefer des Patienten zu erfassen und dreidimensional zu vermessen.

    Die entscheidenden Vorteile für unsere Patienten:

    Erster Vorteil

    Stellt sich während der Behandlung heraus, dass eine 3 D Röntgenaufnahme notwendig wird, so können wir diese in unserem Hause sofort durchführen. Eine Überweisung an externe Röntgeninstitute und zusätzliche Termine und Wartezeiten für Sie entfallen. Daher verkürzen sich auch Ihre Behandlungsabläufe.

    Zweiter Vorteil

    Zusätzliche Hilfsaufnahmen werden nicht mehr benötigt, so dass sich die Strahlenbelastung für den Scan und für Sie reduziert.

    High-Tech für alle - Auf dem neuesten Stand der Technik:

    Galileos

    Kieferorthopädie

    In der Kieferorthopädie setzen wir die 3 D Technik z. B. bei verlagerten und nicht durchgebrochenen (impaktierten) Zähnen ein, bei Wurzelresorptionen, Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten und vielen anderen Fragestellungen.

    Die 3 D Bilder helfen Ihre Behandlung erfolgreicher und effektiver durchzuführen.

    Oralchirurgie

    Der Oralchirurg nutzt die maßstabsgetreue 3 D Wiedergabe ohne Verzerrungen, um z. B. vor dem Setzen von Implantaten die Knochenverhältnisse und genaue Position der Nerven zu bestimmen.

    Parodontologie

    Der Parodontologe diagnostiziert im 3 D Bild das Ausmaß von Knochentaschen und kann auf Hilfsaufnahmen verzichten. Ihre Parodontitis kann er nun gezielter behandeln.

    Endodontologie

    Der Endodontologe untersucht die Anatomie der Wurzeln, um die Lage der Wurzeleingänge präziser abschätzen zu können.

    Weitere Disziplinen

    Aber auch Ärzten aus anderen Diziplinen wie z. B. der Hals-Nasen–Ohrenarzt schicken ihre Patienten zu uns, um sich mit Hilfe unserer 3 D Technik Röntgenbilder anfertigen zu lassen.

    Je genauer die Diagnose, desto effizienter die Behandlung!

    Mit unserem neuen 3 D Röntgengerät von Sirona sind wir daher in der Lage, ein völlig neues und für den Patienten absolut komfortables Behandlungskonzept anzubieten.

    Kombiniert mit unserer jahrelangen Erfahrung können wir mit dem neuen High-Tech-Equipment nicht nur eine genauere Diagnose stellen, die die Planung des Behandlungsablaufs verbessert, sondern auch für mehr Sicherheit sorgen. Zu der geringeren Strahlenbelastung im Vergleich zu Mehrfachaufnahmen, kommt die Zeitersparnis als weiterer Vorteil dazu.

    Fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne - Tel: +49 (0)30 609 709 170

     

     Diesen Artikel empfehlen: