Bild Kieferortopädie Berlin

    Ihr virtuelles Behandlungsergebnis

    sehen Sie bei uns bereits 14 Tage nach der Abdrucknahme im Computer. Die Firma Align Technologies plant anhand Ihrer jetzigen Gebisssituation Ihren gesamten Behandlungverlauf, indem Sie das Behandlungsziel bereits jetzt simuliert und in einem sogenannten Clin Check uns zur Prüfung schickt.

    Der gesamte Behandlungsweg, von Ausgangsbefund bis hin zum Behandlungsziel, wird in diesem Film in kleinen Teilschritten gezeigt. Diese Teilschritte orientieren sich in ihrem Ausmaß und ihrer Anzahl nach der Möglichkeit, welche Wegstrecke ein Zahn unter biologisch vertretbaren Kraftgrößen in einer bestimmten Zeit, nämlich zwei Wochen, zurücklegen kann.

    Die Gesamtzahl der Teilschritte richtet sich also nach dem Grad der Anomalie bzw. der Wegstrecke, den die Zähne bis in ihre Endstellung zurücklegen müssen. Für jeden Teilschritt wird dann eine Schiene gefertigt. Für die Gesamtanzahl der Schienen, die Sie tragen müssen, werden die Teilschritte mit dem Faktor zwei multipliziert, da jede Schiene zwei Wochen lang getragen werden muss.

    Wenn wir den Behandlungsablauf geprüft haben und diesen für in Ordnung befunden haben, laden wir Sie ein und zeigen Ihnen, wie das geprüfte und gegebenfalls von uns korrigierte Ergebnis aussieht und besprechen mit Ihnen den Verlauf der Behandlung. Stimmen Sie diesem zu, bestätigen wir den Clin Check und 14 Tage später sind Ihre Schienen in unserer Praxis und Ihre Behandlung kann starten.

    Bei Fragen zu Invisalign · Tel.: +49 (0)30 609 709 170.

     

     Diesen Artikel empfehlen: