Zahnreinigung bei erschwerter Mundhygiene

    Während einer kieferorthopädischen Behandlung besteht ein erhöhtes Kariesrisiko

    Während einer kieferorthopädischen Behandlung ist eine optimale Zahnpflege besonders wichtig. Aber selbst bei einer optimalen täglichen Reinigung besteht weiterhin die Gefahr, dass die Zähne angegriffen werden und Schaden nehmen.

    Bei festsitzenden Zahnspangen gilt folgendes:

    zahnreinigung Wie Sie sicherlich auf unserer Internetpräsentation schon mehrmals gelesen haben, sind die Brackets mit den Zähnen fest verklebt und durch feine Dräht verbunden. Hier ist es ein Leichtes, dass sich Speisereste und Zahnbelag ansammeln, die von der Zahnbürste nur unzureichend entfernt werden können. Dadurch erschweren Brackets die Mundhygiene ganz erheblich und erhöhen das Kariesrisiko ganz wesentlich. Die Pflege von festsitzenden Zahnspangen ist sehr schwierig und aufwändig. Besonders kritisch sind die Übergangsstellen zwischen Bracket und Zahn, denen bei der Zahnpflege ganz besondere Aufmerksamkeit gilt.

    Was ist bei den herausnehmbaren Zahnspangen zu beachten?

    zahnreinigung Bei den herausnehmbaren Zahnspangen ist die Stelle, an der die Spange auf dem Zahnschmelz aufliegt besonders kritisch. Auch hier kann sich leicht Zahnbelag ansammeln und damit ist das Kariesrisiko deutlich erhöht.

    Die Pflege von herausnehmbaren Zahnspangen ist relativ leicht. Diese sollte mindestens 1 x täglich mit Zahnbürste und Zahnpasta gereinigt werden.

    Für einen optimalen Schutz Ihrer Zähne...

    Damit es während der Zahnkorrektur, egal ob mit herausnehmbaren Zahnspangen oder mit Brackets als Behandlungsgerät, zu keiner Zahnschädigung kommt, empfehlen wir Ihnen eine unterstützende professionelle Zahnreinigung bei unseren Prophylaxehelferinnen.

    Eine professionelle Zahnreinigung und eine Fluoridierung...

    zahnreinigung Unsere Prophylaxekosten in der Kieferorthopädie liegen...

    Bei Kindern bei pauschal 30 € ohne Zeitlimit.

    Voraussetzung, die Kinder sind bei uns in der Klinik in der zahnärztlichen oder kieferorthopädischen Behandlung mit einem laufenden Individual Prophylaxe Programm, welches von der Krankenkasse bezahlt wird.

    Bei Erwachsenen 30 €, je angefangene 15 Minuten.

    Multibandpatienten und Invisalignpatienten empfehlen wir grundsätzlich unser Kariesschutzpacket A. Dieses beinhaltet eine Bracketumfeldversiegelung mit zusätzlicher viermaliger Säuberung aller Zähne, die wir während der anstehenden Bogenwechsel durchführen werden.

    Entscheidend für den Erfolg der Behandlung ist Ihre konsequente Mitarbeit!

    Sie erreichen uns unter Tel.: +49 (0)30 609 709 170

     

     Diesen Artikel empfehlen: